Spaziergang auf dem Tempelhofer Feld

Tempelhofer Feld Berlin

Tempelhofer Feld - Blick auf den Fernsehturm - Foto: T-Bortels/nuBerlin.de

Am Osterwochenende haben uns erste wärmende Sonnenstrahlen auf’s Tempelhofer Feld gelockt. Es war warm genug, ein einmal das Gelände ein wenig zu erkunden – und kühl genug, um nicht von Besuchermassen überrannt zu werden.

Der Blick vom Tempelhofer Feld ist schon sehr besonders. Man hat ein ganz besonderes Berlin-Panorama um sich herum – hier mal wieder ein Blick auf den Fernsehturm. Gleichzeitig steht man aber quasi auch in der Mitte von fast Nichts. Und dann wiederum geht einem durch den Kopf, dann man gerade über eine Start- und Landebahn läuft.

Die Start- und Landebahnen eignen sich natürlich hervorragend, um sie mit Rollen oder Rädern zu erkunden. Und daher sieht man auch überall die diverstesten Forbewegungsmittel: Fahrräder, Skateboards, Rollschuhe… Ich mag meinen Spaziergang aber lieber zu Fuß.

Schreibe einen Kommentar