Ecke Schönhauser by Night

Berlin Ecke Schönhauser by Night

Die Kreuzung Ecke Schönhauser Allee – Pappelallee, Kastanienallee, Danziger Straße, Eberswalder Straße bei Nacht. Alles ist vom herbstlichen Nieselregen leicht befeutet – die Kreuzung glänzt im hebstlichen Abendlicht. Eine U-Bahn der Linie U2 fährt vorbei, ein Auto ist unscharft im Abendlicht – eine Fahrradfahrerin im herbstlichen Nieselregen.

Berlin in Zahlen: Flächennutzung in Berlin aktuell

Berlin Lietzensee: Wasser, Häuser, Grünflächen – Foto: T.Bortels/nuberlin.de

Berlin Lietzensee: Wasser, Häuser, Grünflächen – Foto: T.Bortels/nuberlin.de

Berlin ist eine grüne Stadt. So zumindest die weit verbreitete Meinung. Und Berlin hat auch einige Seen, die Spree, die Havel und die Kanäle. Und Berlin hat natürlich auch viele Straßen – und sehr viele Gebäude. Aber wie ist die Stadt unter diesen vier Bereichen wirklich aufgeteilt? Welchen Anteil an Grünflächen macht Berlin wirklich aus? und wie viel der Fläche ist bebaut? Dazu hat das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg nun Zahlen für das Jahr 2022 bekannt gegeben. Vorab: Berlin ist nach wie vor ziemlich grün. Weiterlesen

Goldener Oktober: Rosenthaler Strasse, Fernsehturm

Berlin Rosenthaler Strasse Fernsehturm

Blick von der Rosenthaler Strasse nahe Rosenthaler Platz in Richtung Fernsehturm an einem ziemlich sonnigen und recht warmen Tag. Die Silhuette des Fernsehturms erscheint leicht blass im Herbstdunst, kurz vor 12 Uhr ist die Strasse noch leer. Zur Mittagspause wird es hier gleich ganz anders aussehen, wenn sich hunrige Menschenmassen auf den Weg zum Mittagstisch machen. Denn hier am Rosi gibt es fast alles für die schnelle Mahlzeit zwischendurch: Döner, Currywurst, Sushi – und vieles mehr.

Vielleicht der letzte ’schönen‘ Tag, bevor die nassgraue Zeit anfängt? Wir werden sehen…

S-Bahn Ring

S-Bahn Ring Berlin Prenzlauer Berg

Blick auf den S-Bahn Ring von der Schönfließer Brücke in Richtung Schönhauser Allee bzw. Schönhauser Allee Arkaden an einem Sonntagabend zum Sonnenuntergang.

Nach dem Regen: Spiegelbild nahe Arkonaplatz

Berlin: Nach dem Regen: Spiegelbild nahe Arkonaplatz

Es hat zwischenzeitlich auch immer wieder mal heftig geregnet – und das ist auch nach dem Regen noch zu sehen. Große Pfützen erschweren hier und da das Vorankommen, bieten aber auch die Gelegenheit, ein paar schöne Fotos zu machen. So ein ‚Spiegelbild‘ hat ja auch was.

Hier im Bild spiegeln sich die Häuser an der Ecke Wolliner Straße / Fürstenberger (am Arkonaplatz) Straße.