Seestücke – Fakten und Fiktion.png

Samstag 16. Januar 2021 — Sonntag 25. April 2021
SEESTÜCKE – Fakten und Fiktion

„Das Meer gilt vor allem seit der Romantik als Sehnsuchtsort, als geheimnisvolle, endlose und scheinbar unveränderte Landschaft. Doch gerade heute ist es mehr denn je ein Ort neuer Gefahren und Realitäten sowie ein empfindliches Ökosystem, das zunehmend zerstört wird. Diesen weiten Bogen umspannt die Ausstellung SEESTÜCKE mit Werken von 23 internationalen Künstlerinnen und Künstlern. …“


Alfred Ehrhardt Stiftung
Auguststraße 75
10117 Berlin